Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise für Facebook und Instagram-Gewinnspiele

Gewinnspiele

Teilnahmebedingungen für Facebook/Instagram-Gewinnspiele


1.    Veranstalter                                         
Veranstalter der Gewinnspiele: 

Klapperstorch® Umstandsmode
Bea Adolphs
Semmelstr. 9

97070 Würzburg
Deutschland

im Folgenden als Klapperstorch® bezeichnet.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram. Es wird weder von Facebook noch von Instagram unterstützt, gesponsert oder gar organisiert.
Klapperstorch® ist
Vertragspartner. Im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und/oder seiner Durchführung bestehen keinerlei Ansprüche gegenüber Facebook oder Instagram.


2.     Teilnahmebedingungen und Zeitraum des Gewinnspiel 
Teilnehmen dürfen alle Personen, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und über einen Account bei Facebook oder Instagram verfügen
und ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenfrei. 

Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter von Klapperstorch® oder deren Angehörige. Teilnahmen über Gewinnspielagenturen oder automatische Teilnahmedienste ist ausgeschlossen und nicht gestattet.

Zur Durchführung des Gewinnspiels werden auf der Facebook und/oder Instagram-Seite von Klapperstorch® Teilnahmeregeln beschrieben. Dort genannte Regeln gehen diesen hier genannten vor. Der Kauf von Waren zur Teilnahme am Gewinnspiel führt nicht zur Steigerung der Gewinnchance. Die Teilnahme ist nicht vom erwerb von Ware bei Klapperstorch® abhängig und auch nicht von sonstigen Verpflichtungen abhängig.


3. Bekanntgabe der oder des Gewinner und Gewinnannahme
Die Gewinner werden innerhalb von 7 Tagen nach Ende der Teilnahmefrist ermittelt und auf der Facebook und/oder Instagram-Seite von Klapperstorch® bekanntgegeben. Die oder der Gewinner informieren sich selbständig auf der Facebook- oder Instagramseite  von Klapperstorch®. Klapperstorch® behält sich vor, den oder die Gewinner per direkter Nachricht über Facebook oder Instagram zu informieren. Nach Bekanntgabe haben der oder die Gewinner 21Tage Zeit, ihren Vor- und Nachnamen sowie ihre Adresse für den Versand des Gewinns an Klapperstorch® zu übermitteln. Diese Mitteilung ist per persönlicher Nachricht per Facebook oder Instagram an Klapperstorch® zu übermitteln. Melden sich der oder die Gewinner nicht fristgerecht, so verfällt der Gewinn und wird unter den verbliebenen Teilnehmern erneut ausgelost.

Die Teilnehmer werden sich selbstständig über den auf der Klapperstorch® Facebook/Instagram-Seite bekanntgegebenen Gewinner informieren. Nach Bekanntgabe haben die Gewinner 21 Tage Zeit, ihre Adresse, ihren Vornamen und Nachnamen in einer persönlichen Facebook/Instagram-Nachricht an Klapperstorch® mitzuteilen. Bei unterbliebener oder verspäteter Mitteilung verfällt der Gewinn und es wird unter den anderen Teilnehmern abermals ein Gewinner ermittelt. Gelten bei einem Gewinnspiel Abweichungen hinsichtlich Bekanntkabe der Gewinner, so gelten die Vorgaben in unmittelbarer räumlicher Nähe zu den Informationen zum Gewinnspiel auf der Klapperstorch® Facebook oder Instagramseite ausgeführt.

4.    Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels und Ausschluss von Teilnehmern
Klapperstroch® behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere falls Umstände eintreten, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels ernsthaft stören oder verhindern. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen Klapperstorch® zu. Einzelne Teilnehmer können von Klapperstorch® vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden und Gewinne an solche Personen nicht ausgeschüttet bzw. von diesen zurückgefordert werden, wenn berechtigte Gründe, insbesondere ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, vorliegt.



5.    Haftungsbeschränkung
Klapperstorch® haftet auf Schadensersatz gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (a) bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, (b) für die schuldhafte Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit und (c) nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes.

Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertraut und vertrauen darf (sog. Kardinalpflicht), ist die Haftung von Klapperstorch® auf Schadenersatz der Höhe nach begrenzt auf den Schaden, der nach der Art des fraglichen Geschäftes vorhersehbar und typisch ist. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung von Mitarbeitern oder Vertretern von Klapperstorch®.

6.    Gewinne und Preise
Der Gewinn besteht ausschließlich in dem von Klapperstorch® auf der Klapperstorch® Facebook- oder Instagram-Seite angegebenem Umfang. Dem Gewinner bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns eventuell entstehende (Folge-) Kosten sind nur dann umfasst, wenn dies ausdrücklich bei den Informationen zum Gewinnspiel auf derKlapperstorch® Facebook- oder Instagram-Seite ausgeführt wurde. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist ausgeschlossen. Ein Umtausch des Gewinns ist nur bei ausdrücklicher Zustimmung von Klapperstorch® möglich. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar.

7.    Versendung des Gewinns
Die Versendung des Gewinns an die vom Gewinner an Klapperstorch® bekanntgegebene Adresse erfolgt ohne gesonderte Kosten für den Gewinner per Post oder Kurier, innerhalb Deutschland oder Österreich.Klapperstorch® überprüft vor dem Versand des Gewinnes, dass der oder die Gewinner keine Mitarbeiter von Klapperstorch® oder deren Angehörige handelt. Kann der Gewinn aufgrund fehlerhafter Anschrift oder aus anderen Gründen, die der oder die Gewinner zu vertreten hat, nicht zugestellt werden, besteht kein Anspruch auf erneut Zusendung.

8.    Gewinnermittlung

Der Gewinner wird aus allen rechtzeitig eingehenden Teilnahmeerklärungen ermittelt. Sollte die  Abgabe einer richtigen Antwort erforderlich sein, wird der Gewinner aus dem Kreis der rechtzeitig abgegebenen richtigen Antworten ermittelt. Jeder Teilnehmer nimmt nur mit der ersten Teilnahmeerklärung oder Antwort an einem bestimmten Gewinnspiel teil, so dass die Mehrfachbenutzung der Kommentierungsfunktion bzw. die mehrfache Abgabe einer Antwort keine Auswirkungen auf die Gewinnchance haben, sofern auf der Klapperstorch® Facebook- oder Instagramseite nichts gegenteiliges beschrieben ist.

9.    Datenschutz / Umgang mit personenbezogenen Daten
 Alle personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Facebook/Instagram-Nutzername und Adresse) werden gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausschließlich im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erhoben, verarbeitet und genutzt. Die im Rahmen des Gewinnspiels anzugebenden personenbezogenen Daten dienen ausschließlich der Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners, dem Abgleich mit einer Liste von
Klapperstorch®-Mitarbeitern sowie der Zusendung des Gewinns. Die personenbezogenen Daten werden nur gespeichert bis der Zweck ihrer Erhebung, Verarbeitung und Nutzung erfüllt ist. Ist Klapperstorch® hingegen verpflichtet, handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten, kann die Dauer der Speicherung bis zu 10 Jahre betragen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (Post oder Kurierunternehmen) findet nur statt, sofern diese mit der Lieferung / Versendung beauftragt werden.

Teilnehmer haben jederzeit das Recht, der Zwischenspeicherung der oben angegebenen personenbezogenen Daten zu widersprechen. Hierzu genügt der Versand einer E-Mail an die E-Mail-Adresse info@klapperstorchshop. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass mit dem Widerspruch automatisch ein Verzicht auf die Gewinnchance erklärt wird.

Im Übrigen gelten die Datenschutzbestimmungen von Facebook und/oder Instagram, welche jeder Teilnehmer automatisch mit der Nutzung der Facebook- oder Instagram-Seiten und Funktionen anerkennt.

10.    Ausschluss des Rechtsweges
(1) Es gilt deutsches Recht.
(2) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(3)
Klapperstorch® behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit an neue Verhältnisse anzupassen, insbesondere im Falle technischer oder rechtlicher Änderungen.